Pilgern auf dem Jakobsweg

Über eine Informationsflut kann man sich an dieser Stelle nicht beschweren. Zwei Jahren sind seit meinem letzten Blog-Beitrag vergangen. Was habe ich in der Zwischenzeit getan? Ich war z.B. auf dem Jakobsweg unterwegs, besser gesagt mehreren Jakobswegen … auf dem Camino del Norte in Nordspanien, auf der Via de la Plata in Südspanien und auf der Via Imperii in Deutschland. Gern können Interessierte mit mir in Kontakt treten.

Auf dem spanischen Jakobsweg (Küstenweg)

Auf dem spanischen Jakobsweg (Küstenweg)

Hier sollte einmal ein Blog entstehen …

Manche Dinge realisiert man anders als geplant. Während der ursprünglich geplante Blog erst gar nicht startete, entwickelte sich mein facebook account zu einer Art Social Media Blog. Viele meiner facebook Freunde, auch diejenigen, die noch nie ein Bild „geliked“ oder einen Beitrag „kommentiert“ haben, lesen tatsächlich meine Postings … Wer zukünftig also wissen möchte, warum urbanes gardening soviel Spaß macht oder ob ich diesen Schal für Sotschi selbst gestrickt habe, versendet am besten eine „Freundschaftsanfrage„.

Gärtnern am Nolli

Regenbogenschal für Sotchi

Foto: Tatjana Meyer

 

Veröffentlicht unter Blog